Hochzeitsschlösser & Burgen

Schloss Ballenstedt

Schloss Ballenstedt

Schloss Ballenstedt im Harz - mit seinerr historischen Kulisse bietet für Heiratswillige die romantischsten Voraussetzungen, um den festlichen Akt der Eheschließung zu begehen.

Die Historie: Die Askanier sind eines der wichtigsten Geschlechter des hochmittelalterlichen und barocken Mitteldeutschlands. Schloss Ballenstedt ist der Stammsitz. Uta von Naumburg, Albrecht der Bär, Katharina die Große und der Alte Dessauer entstammen neben weiteren bekannten Persönlichkeiten diesem Adelsgeschlecht. Graf Esiko von Ballenstedt, der im 11. Jahrhundert lebte, war der erste nachgewiesene Askanier.

 

Graf Esiko gründete an der Stelle des heutigen Schlosses Ballenstedt ein Augustiner-Chorherrenstift. Durch Albrecht den Bären und seinen Vater Otto den Reichen wurde es in ein Benediktinerkloster umgewandelt. Schon mit dem Einzug der Benediktiner ließen die Askanier die Burg Anhalt über dem Selketal erbauen.

Nach vielen Wirrungen im Laufe der Geschichte übergab der Abt das Kloster 1525 an Wolfgang von Anhalt, der es als Anhänger des Protestantismus auch sofort säkularisierte. Damit begann die Geschichte des heutigen Schlosses Ballenstedt. Fürst Wolfgang von Anhalt begann mit den Veränderungen.

 

Schloss Ballenstedt wurde allerdings im Dreißigjährigen Krieg mehrfach besetzt und ausgeplündert. Der Fortgang der Veränderungen wurde dadurch lange behindert.
Anfang des 18. Jahrhunderts ließ Fürst Victor Amadeus von Anhalt den Südflügel des Schlosses errichten. Es folgte eine Periode weiterer Bautätigkeit. Das Schloss wurde zur Jagd- und Sommerresidenz. An Stelle der Klosterkirche wurde der Nord- oder Kirchflügel errichtet.
Das Ballenstedter Schloss war ab 1918 Wohnsitz der Familie von Anhalt.

Neben dem Schlosstheater befindet sich eine Parkanlage, die zu jeder Zeit zu einem Spaziergang einlädt. Dieser Park wurde von Peter J. Lenne' entworfen und zwischen 1858 und 1863 angelegt.

 

Die romatische Anlage bietet traumafte Motive für Hochzeitsaufnahmen.

In der Schlosskirche hat man die Möglichkeit sich standesamtlich und kirchlich trauen zu lassen. Eine romantische Eheschließung auf Schloss Ballenstedt mit anschließenden traumhaften Hochzeitsbildern sind ein unvergessliches Erlebnis.

Rechtzeitige Anmeldung Ihres Trauungstermins beim Standesamt Ballenstedt wird empfohlen.

 

Dienstleister vor Ort

Wir bieten Ihnen die fotografische Begleitung und Dokumentation, damit Sie auch in den kommenden Jahren schöne und unvergängliche Erinnerungen an Ihre Hochzeit auf Schloss Ballenstedt haben.

Wenn Sie eine größere Gesellschaft sind und eine wirklich gelungenes Foto der vielen Gäste wünschen können wir Ihnen eine Fototribüne vermitteln.

Sie möchten Ihren Hochzeitsfotografen für Schloss Ballenstedt buchen, ein Angebot zu Trauringen oder ein persönliches Gespräch? Dann füllen Sie bitte folgendes Formular aus. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

 
Terminnachfrage via E-Mail (einfach Ausfüllen & Abschicken):
Name der Braut* *
Name des Bräutigams* *
Straße / Nr.* *
PLZ / Ort* *
Telefonnummer* *
Hochzeitsdatum* *
Uhrzeit der Trauung* *
Ort der Trauung* *
E-Mail-Adresse* *
Ihre Nachricht
mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder, die Angaben dienen der sicheren Kontaktaufnahme