Hochzeitsschlösser & Burgen

Kavaliershaus Pietzpuhl

Kavaliershaus Pietzpuhl

Die Gemeinde Pietzpuhl ist eine typische Landgemeinde. Durch die ländliche Idylle finden die Besucher eine noch fast unberührte Natur. Die Gemeinde Pietzpuhl wurde in einer Verkaufsurkunde aus dem Jahre 1306 über den Flecken Grabow zum Domkapital Magdeburg an das Bistum Brandenburg erstmalig urkundlich erwähnt. Der Ort wurde im Verlauf des 14. und 15. Jahrhunderts wüst und am Ende des 15. Jahrhunderts zu einem Vorwerk ausgebaut. Der Bau des Barockschlosses erfolgte dann Anfang des 18. Jahrhunderts und wurde im Jahre 1730 fertiggestellt. Das Schloss ist in Besitz der Familie von Wulffen.
Südlich des Schlosses liegt der 16 ha große Park, der von dem damals sehr bekannten von Erdmannsdorf entworfen wurde.

 

Geschichte des „Kavaliershauses“ Pietzpuhl

1632
Beginn des Baues der Rittergutsanlage mit Herrenhaus und zwei seitlich rechtwinklig angeordneten Wirtschaftsgebäuden (genannt Kavaliershäuser), alle unterkellert und zweigeschossig

bis 1946
Nutzung des westlichen Gebäudes als Gutsbrennerei, im Obergeschoss Wohnungen

 

2000
Die Gemeinde Pietzpuhl kauft das Grundstück mit den aufstehenden Gebäuden

2002
Vorbereitung des Wiederaufbaus des Gebäudes, nun als „Kavaliershaus“ bezeichnet

2003
Wiederaufbau mit originalgetreuer Gestaltung der Außenfassade

ab Jan. 2004
Multikulturelle Nutzung für Veranstaltungen wie Ausstellungen, Konzerte, Symposien, Seminare des „Kavaliershaus Fördervereins“, Gastronomie, weiterhin für Heimatstube des Vereins „Pietzpuhl 2000“, Jugendtreff, Gemeindebüro u.a.

 

Dienstleister vor Ort

Seit 2004 lädt auch ein romatisches Hochzeitszimmer des „Kavaliershauses“ Pietzpuhl Paare ein hier den Bund fürs Leben zu schließen. Informationen erhalten Sie im Standesamt Möser und natürlich bei uns.

Wenn Sie eine größere Gesellschaft sind und eine wirklich gelungenes Foto der vielen Gäste wünschen können wir Ihnen eine Fototribüne vermitteln.

Sie möchten Ihren Hochzeitsfotografen für das Kavaliershaus Pietzpuhl buchen, ein Angebot zu Trauringen oder ein persönliches Gespräch? Dann füllen Sie bitte folgendes Formular aus. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

 
Terminnachfrage via E-Mail (einfach Ausfüllen & Abschicken):
Name der Braut* *
Name des Bräutigams* *
Straße / Nr.* *
PLZ / Ort* *
Telefonnummer* *
Hochzeitsdatum* *
Uhrzeit der Trauung* *
Ort der Trauung* *
E-Mail-Adresse* *
Ihre Nachricht
mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder, die Angaben dienen der sicheren Kontaktaufnahme